Gesunde Shakes zum Zunehmen – so kannst auch du endlich Erfolge auf der Waage erzielen!

Du hast es satt, dich unwohl mit deinem Untergewicht zu fühlen, dauernd abwertende Begriffe wie Lauch, Bohnenstange oder Strich in der Landschaft zu hören und möchtest endlich mal einige Kilos zunehmen – und zwar auf gesunde Weise?

Dann bist du hier genau richtig!

Vor etwa 5 Jahren ging es mir genauso. Ich brachte auf 1,80m nur 59kg auf die Waage und durfte mir täglich anhören, wie dünn und abgemagert ich doch wäre. Auf der anderen Seite bekam ich oft zu hören, was ich doch für ein Glück damit habe, essen zu können, wie viel ich wollte. Doch ich war von Leuten, die mir solche Dinge sagten, einfach nur noch genervt. Dabei habe ich doch schon so viel gegessen, doch das Gewicht wollte einfach nicht nach oben gehen. Dies ging bis zu dem Tag, an dem ich dem Ganzen ein Ende setzen wollte. Ich beschloss, mich wirklich einmal mehr damit zu beschäftigen, was genau man tun muss, um auf gesunde Weise an Gewicht zu gewinnen. Selbst die simpelsten Kriterien, die erfüllt sein müssen, wenn man zunehmen möchte, waren mir nicht klar.

Warum eignen sich gerade Shakes zum Zunehmen?

Erdbeershake zum Zunehmen

Nun, vielleicht fragst du dich gerade zu Recht, warum sich gerade selbst gemixte Shakes so gut zum Zunehmen eignen sollen.

Die Antwort darauf ist simpel: Flüssige Nahrung macht dich bei weitem nicht so satt, wie feste Nahrung. Zudem tritt das Sättigungsgefühl erst nach etwa 20 Minuten ein. Du bekommst mit Sicherheit jeden Shake in kürzerer Zeit herunter, während es dir wahrscheinlich deutlich schwerer fällt, eine vergleichbare Menge durch gesunde feste Nahrung zu dir zu nehmen. Unter „Wie du zunimmst“ gebe ich dir viele Tipps mit auf den Weg, damit auch du endlich zunimmst.

Also dachte ich mir leckere Rezepte für meine Shakes zum Zunehmen aus, die ich dann nacheinander ausprobiert habe. Das Einzige, was du dafür benötigst, ist ein Standmixer. Wenn du diesen noch nicht besitzt, gibt es 8 Faktoren, die du beim Kauf eines Standmixers unbedingt berücksichtigen solltest.  

Über mich

Hi, ich bin Philipp und habe es mir zur Aufgabe gemacht, untergewichtigen Menschen dabei zu helfen, dass sie gesund und leicht zunehmen. Im Alter von 15 Jahren ging es mir genauso. Auf meinem Weg zu 25kg mehr Körpergewicht habe ich viele Fehler gemacht und auch vieles gelernt. Ich möchte dir daher zeigen, worauf du beim Zunehmen achten musst und welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest. Mir haben vor allem selbstgemachte Shakes zum Zunehmen geholfen. Mein Ziel ist es, dir mit dieser Seite zu zeigen, dass es gar kein großes Hexenwerk ist, auf gesunde Weise an Gewicht zu gewinnen, auch wenn dir das anfangs so scheint.

Die 5 besten Shakes, mit denen auch du endlich zunimmst

Ich möchte dir gerne mein E-Book mit den 5 Shakes, mit denen du am besten und schnellsten zunimmst, schenken. Alles was du dafür tun musst, ist dich in meinen Newsletter einzutragen und ich werde es dir ganz unkompliziert zusenden. Dort werde ich dich regelmäßig mit Tipps und Motivation versorgen, sodass auch du dein Gewichtsziel erreichst. Sollte er dich stören, kannst du dich ganz bequem mit einem Klick wieder austragen.

Zum E-Book

Warum Shakes genau das Richtige für dich sind

Der für dich entscheidende Vorteil von selbstgemachten Shakes ist wahrscheinlich, dass du damit am leichtesten zunehmen kannst. Flüssige Nahrung kannst du viel leichter zu dir nehmen, als feste Nahrung.

Doch außerdem bieten Shakes den Vorteil, dass du sie perfekt überall hin mitnehmen kannst. Für das Zunehmen ist es unerlässlich regelmäßig Mahlzeiten zu sich zu nehmen, da sich sonst die Kalorien, die man noch essen muss, bis zum Abend sammeln und man diese dann gar nicht mehr schafft. Shakes bieten dir die Möglichkeit, ohne Vorkochen gesunde Mahlzeiten mit vielen Kalorien überall hin mitzunehmen.

An deinem Arbeitsplatz ist es verboten zu essen? – Mit Sicherheit darfst du aber zwischendurch mal etwas trinken, also kannst du dir einfach deine Shakes vorher vorbereiten und hast somit auch an deinem Arbeitsplatz die perfekte Mahlzeit zum Zunehmen.

Alles was du dafür brauchst, ist ein Standmixer, dessen Investition sich über die Monate und Jahre auf jeden Fall auszahlt. Auf diese 8 Faktoren solltest du beim Kauf eines Standmixers unbedingt achten.

Wann du deine Shakes trinken solltest

Es gibt keine Vorgabe, wann du deine Shakes trinken solltest. Du wirst nicht besonders viel zunehmen, nur weil du sie zum richtigen Zeitpunkt trinkst. Die Kalorien wissen nicht, wie spät es ist. Doch ich empfehle dir trotzdem, zu versuchen, möglichst früh auf deine tägliche Kalorienmenge zu kommen, auch wenn das nicht immer möglich sein wird. Wenn du noch um 23 Uhr einen Shake mit 1500 Kcal herunterkippst, wird es dem ein oder anderen eventuell schwer fallen, einzuschlafen. Doch wenn es sich nicht vermeiden lässt, auch spät abends noch einen Shake zu mixen, ist das immer noch besser, als nicht im Kalorienüberschuss zu sein. Du willst ja schließlich zunehmen und das funktioniert nur mit der nötigen Disziplin.

Was, wenn du auch mit Shakes nicht zunimmst?

Shakes bieten dir die Möglichkeit, schnell viele Kalorien zu dir zu nehmen, ohne dich dabei sehr voll zu fühlen. Wenn du trotzdem nach mehreren Wochen feststellst, dass du kein Gramm Gewicht aufgebaut hast, so gilt die goldene Regel:

Wenn du nicht zunimmst, isst du zu wenig!

Hast du mehrmals deine tägliche Kalorienzufuhr erhöht und es tut sich trotzdem nichts? Dann solltest du am besten mal zu einem Arzt gehen und dich auf eine Schilddrüsenunterfunktion oder eine andere Erkrankung untersuchen lassen, die dich vom Zunehmen abhält.

Muss man, um zuzunehmen, regelmäßig ins Fitnessstudio gehen?

Fitnessstudio für Zunehmen erforderlich?

Mein Ziel war es vor 5 Jahren, mich äußerlich komplett zu verändern. Ich hatte es einfach satt, mich so schwach zu fühlen. So kam es dazu, dass ich mich in meinem nächsten Fitnessstudio anmeldete und höchst motiviert anfing, Gewichte zu stemmen. Ich bin auch heute noch dabei und es macht mir immer noch viel Spaß, mittlerweile 4-5 mal pro Woche Kraftsport zu machen. Man fühlt sich im Alltag deutlich fitter, kann damit gut Stress abbauen und baut jede Menge Muskelmasse auf. Mittlerweile werde ich von anderen Leuten (auch welche, die mich noch als Bohnenstange kennen) ganz anders wahrgenommen.

Was ich dir damit sagen will?

Wenn dein Ziel ist, stärker zu werden, also Muskelmasse aufzubauen, so ist es unvermeidbar, dass auch du dich dafür entscheidest, regelmäßig im Fitnessstudio zu trainieren oder auf andere Weise Sport zu treiben. Wo soll sonst der Wachstumsreiz für deine Muskeln herkommen?

Ist dein Ziel jedoch lediglich Gewichtszunahme und es ist dir egal, wie muskulös du bist, dann benötigst du dafür auch kein Fitnessstudio. Du kannst einfach den Tipps, die ich dir hier gebe, folgen und wirst damit schon bald Veränderungen merken!

Auch du kannst zunehmen!

Hast du dich schon einmal selbst dabei erwischt wie du zu anderen meintest: „Egal, wie viel ich esse, ich kann einfach nicht zunehmen!“? Nun, sofern du keine Schilddrüsenerkrankungen hast, muss ich dir da widersprechen. Jeder gesunde Mensch ist in der Lage zuzunehmen, wenn er nur genügend Energie zu sich nimmt. Wenn du also nach deinem Ermessen viel isst und nicht zunimmst, so ist das leider nur ein Zeichen, dass dein Kalorienverbrauch höher ist als deine Kalorienzufuhr. Aber genau dabei sollen dir Shakes helfen. Du wirst Kalorienmengen herunterbekommen, von denen du vorher nur geträumt hast!

Wie lange dauert es, bis du Erfolge siehst?

Wenn du dir die Tipps und Ratschläge dieser Seite zu Herzen nimmst, solltest du bereits nach wenigen Wochen bemerkbare Erfolge verzeichnen. Das Wichtigste ist, dass du dranbleibst und dich davon nicht entmutigen lässt, dass eine Woche vielleicht mal nicht so gut lief wie du dir das vorgestellt hast. Ich bin mir sicher, dass dein Wunsch für ein erfüllteres Leben so groß ist, dass du das auch schaffen wirst!

Jetzt aber los!

Du weißt nun die wichtigsten Dinge, auf die es ankommt beim Zunehmen. Es liegt jetzt an dir, dass du auch damit anfängst. Wenn ich dir sagen würde, dass es einfach wird, wäre das gelogen. Wenn du aber anfängst, dir regelmäßig Shakes zu machen, wird dich das auf deinem Weg zu deinem Traumgewicht stark unterstützen.